Pull down to refresh...
zurück

Generalüberholung für Frauenfelder Rundbahn

Die Frauenfelder Rundbahn auf der kleinen Allmend soll für knapp 2.5 Millionen Franken saniert werden. Sie ist bereits seit 1980 in Betrieb. Das Leichtathletik-Areal wird täglich von Vereinen und Schulen genutzt. Dies zeigt sich inzwischen am Belag und dem kaputten Boden. Da die letzte Renovierung fast 20 Jahre zurückliegt, muss sie jetzt erneuert werden.

17.05.2024 / 18:51 / von: lsc/lme
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die TOP-Medien sprechen mit Stadtrat Fabrizio Hugentobler:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare