Pull down to refresh...
zurück

Neue Schulanlage für Aadorf TG

In Aadorf soll ein neues Schulhaus, ein neuer Kindergarten und eine neue Turnhalle entstehen. Dies, weil die Schülerzahlen in den nächsten 15 Jahren stark ansteigen wird. Aadorf ist bereits mit 9500 Einwohnerinnen und Einwohner die grösste Gemeinde im Hinter-Thurgau. Nun reagiert die Schulleitung.

01.12.2023 / 18:28 / von: ela/lma
Seite drucken Kommentare
2

2
Schreiben Sie einen Kommentar

TELE TOP hat die Schulpräsidentin Astrid Keller gefragt, wieso der Neubau jetzt notwendig ist:

video

Beitrag erfassen

Gähwiler Roger
am 02.12.2023 um 17:41
Kein Geld und trotzdem wird wild gebaut!! Und der Steuerzahler muss noch mehr in die leere Tasche greifen! Schaut das ihr mehr Industrie Land im Baurecht abgebt! Macht es doch wie Gemeinde Freienbach !! Ich komme von dort und weiss wie es funktioniert.
Kurt
am 01.12.2023 um 20:59
Das Projekt scheint ja schön niedrig zu sein und die Schulbau-provisorien sind meineswissens auch nicht gerade günstig... Weitsichtiges und massvolles Vorhaben. Bravo!