Pull down to refresh...
zurück

So schnell flitzte die «Tour de Suisse» durchs TOP-Land

Bryan Coquard gewinnt die zweite und längste Etappe der diesjährigen «Tour de Suisse». Zwischen Vaduz und Regendsdorf mussten die Fahrer 177 Kilometer und 2'400 Höhenmeter zurücklegen. Die 87. «Tour de Suisse» startete gestern mit einem Zeitfahren im Fürstentum Liechtenstein. Heute begeisterten die Rad-Profis Thurgauer und Zürcher Fans.

10.06.2024 / 18:55 / von: lsc/mho
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die TOP-Medien sammelten live vor Ort Eindrücke des Sport-Grossanlasses:

video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare