Pull down to refresh...
zurück

TOP TALK: Salto Natale

Es sind keine einfachen Zeiten für Künstler und Veranstalter. Dennoch gibt es solche, die mit viel Herzblut alles versuchen, eine gewisse Normalität in die Branche zu bringen. Rolf Knie beweist viel Mut und Passion mit seinem Salto Natale.

09.11.2021 / 14:56 / von: mma/sbo
Seite drucken Kommentare
0

0
Schreiben Sie einen Kommentar

video

Erst im September hat sich Rolf Knie entschieden, «Salto Natale» wieder an den Start zu bringen. «Die Entwicklungen der Pandemie liessen keinen früheren Entscheid zu und ein späterer wäre organisatorisch nicht möglich gewesen».

Umso grösser ist die Freude bei allen Beteiligten, dass es nun doch endlich wieder los geht. «Man muss das Programm einfach gesehen haben, da steckt so viel Herzblut drin», sagt Rolf Knie mit glänzenden Augen.

Auf was man sich freuen darf, was es heisst ein Salto Natale zu produzieren und ob der Titel «Maskerade» etwas mit Covid-19 zu tun hat, erzählt Rolf Knie im TOP TALK – am Dienstag, 9. November, ab 18:30 Uhr und stündlich wiederholt auf TELE TOP.

Blick hinter die Kulissen

Im TOP FOKUS und auf RADIO TOP nehmen wir Sie mit hinter die Kulissen des Salto Natale. Ab Montag, 15. November, bis Freitag, 19. November 2021.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare