Pull down to refresh...
zurück

TOP³ mit Gardi Hutter: «Ich bin ein Clown»

Clownin, Clownfrau, Clownerin? Gardi Hutter ist vor allem eine Pionierin. Weibliche Clowns gab es zu Beginn ihrer Karriere noch nicht - mittlerweile hat sie unzählige Auszeichnungen gewonnen und die Bühnen in 35 Ländern erobert.

26.11.2021 / 09:05 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0

Gardi Hutter im TOP³ (Bild: TOP-Medien)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Wer Gardi Hutter kennt, kennt sie als erfolgreichen Clown, als Rebellin und Aktivistin. Es überrascht, dass sie eigentlich streng katholisch erzogen und aufgewachsen ist. Aber schon als kleines Mädchen sei sie ein «Sturkopf» gewesen, wie Gardi Hutter im Interview sagt. Zur Rebellin wurde sie weil ihr das konservative Leben nicht nicht zugesagt habe: «Ich habe noch erlebt, dass Hosen für Mädchen verboten waren». 

In der Zeit entstand auch ihre Figur «Hanna», mit der sie die Bühnen der Welt eroberte und seit 40 Jahren erfolgreich unterwegs ist. Obwohl die kurlige aber eigentlich sehr herzhafte Figur nicht spricht, oder vielleicht auch gerade darum, wurde sie zu einem «Global outreach». 

Vor kurzem hat Gardi Hutter ihre Biographie veröffentlicht und geht ungewohnt tief auf ihr Privatleben ein. «Das gehört irgendwie dazu!» Meint die 68 Jährige und nimmt uns dann mit auf eine spannende Reise in ihr Leben. 

TOP3 mit Gardi Hutter, am Freitagabend ab 18:30 Uhr und stündlich wiederholt auf TELE TOP, am Sonntagmorgen um 10 Uhr auf RADIO TOP oder schon jetzt als Podcast

Beitrag erfassen

Keine Kommentare