Pull down to refresh...
zurück

TOP³ mit Peter Pfändler: «Früher waren die 60-Jährigen so alte Säcke»

Comedian Peter Pfändler ist jetzt 60 und hat gar keine Probleme damit: «Ist halt einfach eine Zahl!» Ausserdem erinnert er sich zurück an seine Zeit beim Radio und liest das Gesicht von Moderator Stefano Bollmann.

05.03.2021 / 09:05 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0

Stefano Bollmann und Peter Pfändler nach der Aufzeichnung zu TOP³ (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Seit 25 Jahren steht Peter Pfändler nun schon als Comedian auf der Bühne. Dass er ein lustiges Talent hat, bemerkte Pfändler selbst - und zwar als er noch als Radiomoderator tätig war, bei einem internen Betriebsfest bei Radio Z (heute Radio Energy). Wenn Pfändler nicht gerade auf einer Bühne steht, dann fliegt er gerne. Vor einigen Jahren hat er Pferd gegen Flugzeug getauscht: «Zum professionellen Springreiter hat es finanziell nie gereicht». Ausserdem kann der heute 60-Jährige noch etwas, was nicht viele können. Er kann Gesichter lesen, und das hat er im TOP3 hemmungslos gemacht!  TOP3 mit Peter Pfändler am Freitag, 5. März ab 18:30 Uhr (stündlich wiederholt). Am Sonntag um 10:00 Uhr auf RADIO TOP oder jederzeit als

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare