Pull down to refresh...
zurück

TOP³ mit Urs Heck: «Ich habe mich sofort in sie verliebt»

Vor Jahrzehnten hat der Biologe Urs Heck das Museum für Beziehungsfossilien in Winterthur gegründet. Dort stellt er Erinnerungsstücke aus seinem Leben aus. Der 67-jährige ist aber nicht nur ein «Messi» der sich schlecht von Dingen trennen kann, sondern auch ein Fan des Theaters und herzhafter Familienmensch.

23.10.2020 / 18:15 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Urs Heck im TOP³ (Bild: TELE TOP)

Urs Heck im TOP³ (Bild: TELE TOP)

Etwa 200 Objekte hat Urs Heck in seinem Museum für Beziehungsfossilien in Winterthur ausgestellt. (Bild: TELE TOP)

Etwa 200 Objekte hat Urs Heck in seinem Museum für Beziehungsfossilien in Winterthur ausgestellt. (Bild: TELE TOP)

Eine Auswahl von Hecks Beziehungsfossilien. (Bild: TELE TOP)

Eine Auswahl von Hecks Beziehungsfossilien. (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Urs Heck hält ein «Holz-Chlüpperli» in die Höhe und sagt: «Das ist das Objekt 122 und heisst Wähentag». Moderatorin Stephanie Brändle muss schmunzeln. So geht es vielen, wenn sie hören, dass Heck ein Museum für Beziehungsfossilien hat. Dort stellt er Erinnerungsstücke aus seinem Leben oder auch jenem von anderen aus. Nebst dem «Holz-Chlüpperli» können das auch Briefmarken oder ein Comic sein. Bisher zieren 200 Objekte die Ausstellung, in Urs Hecks Archiv schlummern aber bis zu 10'000 Beziehungsfossilien.

Seit seiner Pensionierung beschäftigt sich der 67-jährige Biologe wieder mehr mit dem Museum, welches er gerne «mfbf» nennt. Aber auch seine Frau, die beiden Töchter und die zwei Enkelkinder sind wichtiger Bestandteil von Hecks Leben. Seine Frau habe ihn zu jenem Urs Heck gemacht, der er heute ist. Dies weil sie ihn bereits aus mehreren «brenzligen» Situationen herausgeholt hat. Und am allerwichtigsten: «Als ich sie kennengelernt habe, habe ich mich sofort in sie verliebt.»

Urs Heck im TOP³, am Freitag, 23. Oktober ab 18:30 Uhr auf TELE TOP (stündlich wiederholt), am Sonntag, 25. Oktober um 10 Uhr auf RADIO TOP oder als Podcast.

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare