Pull down to refresh...
zurück

Yvonne Beutler im TOP³: «Ich bin eine Gluggere»

Sieben Jahre lang war Yvonne Beutler Finanzchefin der Stadt Winterthur. Seit Ende 2019 ist die 47-Jährige in der Privatwirtschaft als Beraterin tätig. Im TOP³ schaut sie auf ihre Karriere zurück, erinnert sich an ihr Austauschjahr in Australien und erklärt weshalb sie eine «Gluggere» ist.

13.03.2021 / 10:01 / von: sbr
Seite drucken Kommentare
0
Yvonne Beutler im TOP³. (Bild: TELE TOP)

Yvonne Beutler im TOP³. (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

«Ich habe es nie bereut», sagt Yvonne Beutler über ihren Abgang als Winterthurer Stadträtin. Es sei der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt gewesen. Seit November 2019 ist Beutler nun in einer Beratungsfirma tätig. Eine Arbeit, die ihr gefällt. Deshalb will sie sich derzeit auch keine weiteren beruflichen Ziele setzen. «Im Moment bin ich genau am richtigen Ort.» Privat ist Yvonne Beutler ein Familienmensch. Mit ihrem Mann und dem 14-jährigen Sohn Finn lebt sie in Winterthur. «Obwohl er ein Teenager ist, sind wir uns extrem nahe», sagt Beutler stolz. Gleichzeitig gibt sie aber auch zu: «Ich bin eine Gluggere.» TOP³ mit Yvonne Beutler am Freitag, 12. März ab 18:30 Uhr (stündlich wiederholt). Am Sonntag 14. März um 10:00 Uhr auf RADIO TOP oder jederzeit als Podcast.

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare