Pull down to refresh...
zurück

TOP³ mit Christoph Zingg: «Vom Flight-Attendant zum Pfarrer»

Er stammt aus einer Flieger-Familie und wollte eigentlich Flight-Attendant werden. Kurzfristig entschied er sich dann aber für ein Theologie-Studium. Heute ist Christoph Zingg Gesamtleiter der Sozialwerke Pfarrer Sieber und hat einen Wunsch: Einen Weihnachtsbaum für den Pfuusbus.

11.12.2020 / 18:15 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0

Stefano Bollmann und Christoph Zingg (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Um sein Englisch aufzubessern, schickte ihn die Swissair in die USA. Kaum dort angekommen merkte Christoph Zingg, dass Flight-Attendant wohl nicht seine Berufung ist und wurde Pfarrer. In diesem Beruf lernte er vor bald 30 Jahren auch Moderator Stefano Bollmann kennen, im 600 Seelendorf Bever im Oberengadin. Heute ist Zingg Gesamtleiter der Sozialwerke Pfarrer Sieber, welche auch den Pfuusbus für Obdachlose bewirtschaftet. Für diesen wünscht sich Christoph Zingg einen schönen Weihnachtsbaum. 

Ob der Wunsch in Erfüllung ging? Die Antwort gibt es hier

!

TOP3 mit Christoph Zingg, am Freitag, 11. Dezember ab 18:30 Uhr und stündlich wiederholt auf TELE TOP, am Sonntag, 13. Dezember um 10 Uhr auf RADIO TOP oder als Podcast.

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare