Pull down to refresh...
zurück

TOP³ mit Urs Allemann: «Ich glaube fest daran, dass die Welt immer besser wird!»

Seit Urs Allemann hat sich die Lage in der Stadt Winterthur beruhigt. Auch sonst hat der Leiter der Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention der Stadt Winterthur eine ruhige Ausstrahlung. Der gelernte Gärtner glaubt fest an das Gute im Menschen und dass die Welt tendenziell besser wird.

16.10.2020 / 18:20 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
1

Urs Allemann im TOP³ (Bild: TELE TOP)

1
Schreiben Sie einen Kommentar

Rechtsextreme, Linksextreme... die Fachstelle Extremismus und Gewaltprävention der Stadt Winterthur hat alle Hände voll zu tun. Dennoch hat sich die Lage in der zweitgrössten Zürcher Stadt entspannt, auch Dank Urs Allemann. Der gebürtige Winterthurer leitet die Abteilung der Stadt Winterthur seit 4 Jahren und hat Ruhe in die Situation gebracht. «Die Situation hat sich aber auch entspannt, da die Bevölkerung jetzt besser informiert ist und besser damit umzugehen weiss!», so Allemann im Gespräch mit Stefano Bollmann. 

Ganz nebenbei, Urs Allemann ist eigentlich gelernter Gärtner. Wie es ihn in die soziale Arbeit gezogen hat, und warum er glaubt, dass die Welt tendenziell besser wird erzählt uns Urs Allmann in der neuen Folge TOP3. Auf TELE TOP ab 18:30 Uhr und stündlich wiederholt. Oder am Sonntag, um 10 Uhr auf RADIO TOP oder schon jetzt im Podcast!

Video

Beitrag erfassen

am 16.10.2020 um 17:42
Die Welt wird untergehen