Pull down to refresh...
zurück

Rennen ums Stöckli - St.Galler Ständeratskandidaten im TOP FOKUS

Wer erobert den St.Galler Ständeratssitz? Am 10. März wird entschieden, wer die Nachfolge von Karin Keller-Sutter antritt. TELE TOP stellt vom 4. bis 8. Februar die heissesten Anwärter im Porträt vor.

07.02.2019 / 17:15 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Wer erobert den St.Galler Ständeratssitz? Am 10. März 2019 wird entschieden, wer die Nachfolge von Karin Keller-Sutter antritt. (Bild: parlament.ch)

Wer erobert den St.Galler Ständeratssitz? Am 10. März 2019 wird entschieden, wer die Nachfolge von Karin Keller-Sutter antritt. (Bild: parlament.ch)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Am 10. März findet die Ersatzwahl für den freigewordenen Ständeratssitz von Bundesrätin Karin Keller-Sutter statt. Die Parteien haben ihre Kandidaten gestellt, der Wahlkampf ist im Gang.

Wir treffen die vier wichtigsten Kandidaten an ihrem Lieblingsort im Kanton St.Gallen: Mit Patrick Ziltener reisen wir ins Grüne, mit Benedikt Würth besuchen wir den Rapperswiler Holzsteg, Susanne Vincenz-Stauffacher verrät uns, warum sie das Toggenburg liebt und Mike Egger treffen wir im Rheintal.

 

Alex Pfister, Andreas Graf, Sarah Bösch

Video 

 

Benedikt Würth

Video

 

Mike Egger

Video


Patrick Ziltener
 

Video


Susanne Vincenz-Stauffacher

Video

Beitrag erfassen

Keine Kommentare