Pull down to refresh...
zurück

St.Gallen: Firma Gallus streicht 60 Stellen

Das Unternehmen Gallus baut an seinem Standort in St.Gallen 60 Stellen ab. Betroffen sind Teile der Export-, Versand- sowie Personalabteilung. Die Firma will vermehrt Bereiche nach Deutschland auslagern.

14.08.2019 / 19:10 / von: mle
Seite drucken Kommentare
0
Die Firma Gallus baut an ihrem Standort in St.Gallen 60 Stellen ab. (Screenshot: Google Maps)

Die Firma Gallus baut an ihrem Standort in St.Gallen 60 Stellen ab. (Screenshot: Google Maps)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Die Firma Gallus baut an ihrem Standort in St.Gallen 60 Stellen ab. Betroffen sind Teile der Export-, Versand- sowie Personalabteilung. Dies geschieht nicht etwa wegen einer Krise, sondern weil das Unternehmen Bereiche nach Deutschland auslagern will. Die genauen Umstände sind nicht bekannt. Gemäss einer Mitteilung der Gewerkschaft Unia, sollen die Mitarbeiter am Mittwochmorgen darüber informiert worden sein. Eine Stellungnahme der Firma selbst, lag am Mittwochabend nicht vor. 

Der Stellenabbau soll ab dem ersten Quartal 2020 und über einen Zeitraum von 15 Monaten erfolgen. Die Belegschaft des Standorts St.Gallen soll sich somit von 225 auf 145 Mitarbeitende reduzieren. 

Die Firma Gallus ist eigenen Angaben nach, der Weltmarktführer bei Etikettendruckmaschinen. 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare