Pull down to refresh...
zurück

TOP FOKUS: Sollen schon 16 Jährige an die Urne?

Im Kanton Glarus dürfen seit 13 Jahren 16-Jährige an die Urne. Auch national könnte dies bald der Fall sein. Auf kantonaler Ebene regt sich allerdings starker Widerstand. Sowohl im Kanton St.Gallen wie auch im Kanton Schaffhausen wurde ein links-grüner Vorstoss bereits abgelehnt. TELE TOP wendet sich in der Woche vom 1. bis 5. Juni diesem Thema zu.

04.06.2020 / 17:19 / von: mma
Seite drucken Kommentare
0
Das Jugendparlament und die Klimajugend treiben die Politisierung der Jungen voran. (Bild: Jugendparlament Zürich)

Das Jugendparlament und die Klimajugend treiben die Politisierung der Jungen voran. (Bild: Jugendparlament Zürich)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

In den letzten Jahren schreitet die Politisierung der Jugend, dank Bewegungen wie der Klimajugend und den kantonalen Jugendparlamenten, immer weiter voran. Abstimmen dürfen Jugendliche aber lediglich in einem Kanton, nämlich im Kanton Glarus.

An Versuchen mangelt es aber nicht. Erst letztens wurde ein solcher Vorschlag im Kanton Schaffhausen abgelehnt. Auch national hat das Stimmrechtsalter 16 einen schweren Stand. In der Nationalratskommission wurde der Vorschlag bereits abgelehnt. Bald sollen sollen National- und Ständerat darüber abstimmen.

 

Montag

Video

 

Dienstag

Video

 

Mittwoch

VIDEO

 

Donnerstag

VIDEO

 

Freitag

Video

 

 

Beitrag erfassen

Keine Kommentare