Pull down to refresh...
zurück

TOP MED: Das Karpaltunnelsyndrom

Bei Schmerzen und Taubheitsgefühl in der Hand, leidet man allenfalls am Karpaltunnelsyndrom. Was dieses Syndrom genau ist und wie die Therapie aussieht, darüber reden ein Chirurg und ein Ergotherapeut der Privatklinik Lindberg in der Sendung TOP MED.

15.04.2020 / 14:00 / von: aca
Seite drucken Kommentare
0

Dr. Lars-Uwe Lahoda (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

Auch wenn der Name Karpaltunnelsyndrom kompliziert und selten klingt, bezeichnet es die häufigste Nervenkompression im Bereich der Handwurzel. Typische Symptome sind Schmerzen, Muskelschwund, Schwäche beim Greifen oder ein Taubheitsgefühl.

Am häufigsten sind Ältere, Schwangere oder Schwerstarbeiter davon betroffen. Der Chirurg Dr. Lars-Uwe Lahoda und der Ergotherapeut Andreas Schmid erklären, was das Karpaltunnelsyndrom genau ist und wie es behandelt wird.

VIDEO

Das Karpaltunnelsyndrom im Medizintalk TOP MED am Mittwoch 15. April ab 18:30 Uhr (stündlich wiederholt).

Beitrag erfassen

Keine Kommentare