Pull down to refresh...
zurück

TOP TALK: «Wir sind die Formel-E der Lüfte»

Die Swiss Drone League hat viel mit dem Rennsport auf vier Rädern gemeinsam, weshalb sie auch die Formel E der lüfte genannt wird. Im TOP TALK verraten Drohnen-Pilot Martin Wagner und Organisator Joris Zahnd was die Faszination des Drohnen-Fliegens ausmacht und wie der Sport funktioniert.

23.04.2019 / 13:14 / von: sbo
Seite drucken Kommentare
0

Martin Wagner, Stefano Bollmann und Joris Zahnd im TOP TALK (Bild: TELE TOP)

0
Schreiben Sie einen Kommentar

VIDEO

Martin Wagner gehört zu den ganz guten, wenn nicht besten Drohnen-Piloten unseres Landes. Der 39-jährige Winterthurer investiert sehr viel Freizeit für sein Hobby, dass muss er auch, wenn er mit den ganz jungen mithalten möchte. Die beste Drohnen-Pilotin der Welt ist gerade mal 10 Jahre alt. Auch in der Schweiz ist vor allem die «Gamer-Generation» im Vorteil. Wagner hat aber schon früh mit ferngesteuerten Autos, Segelflugzeuge und Helikopter erste Erfahrungen gesammelt, welche ihm heute in die Karten spielen. 

Der Hipe um den noch relativ jungen Sport spürt auch Organisator der Swiss Drone League. Nicht nur, dass die Startplätze schnell weg waren, auch beim Publikum kommt der Rennsport gut an. 

Was hinter der Faszination des Drone-Racing steckt und wie er funktioniert erklären die beiden im TOP TALK, am 23. April 2019, ab 18:30 Uhr und stündlich wiederholt.

Beitrag erfassen

Keine Kommentare